Flagge Griechenland

Reisebericht Rhodos 2001
Rhodos Stadt / Rückreise

Flagge Griechenland

Freitag 06.07.2001

So ohne Auto fühlten wir uns etwas verloren, und so machten wir uns auf den Weg in die Altstadt, kamen wie immer erst am Hafen vorbei und sahen, dass dort kleine Bootsausflugsfahrten um den Nordzipfel der Insel herum angeboten wurden.

Bootsausflug um den Nordzipfel Bootsausflug um den Nordzipfel

Also gingen wir erst mal in die Nea Agora einen Kaffee trinken und fanden uns dann gegen halb zwölf wieder an der Bootsanlegestelle ein. Das kleine Boot war gut besucht und um 12 Uhr ging die Fahrt los. Es war eine ganze andere Sicht auf Rhodos Stadt, die Fahrt war sehr schön und dauerte genau eine Stunde.

Altstadt Rhodos Altstadt Rhodos

Zu Mittag aßen wir in der Nea Agora eine Pitta Gyros und schlenderten dann in der Altstadt herum und entdeckten dann noch neue Ecken am Kastell, im Burggraben kann man fast um das ganze Kastell herumlaufen, es war dort sehr schön, vor allem sehr ruhig, denn viele entdecken diese Möglichkeit wohl nicht, oder gehen da nicht lang, weil es keine Geschäfte gibt.

die Burg in Rhodos Stadt die Burg in Rhodos Stadt

Unser Abendessen fand wieder bei Thomas und Charlotte statt.

nach oben

Sonnabend 07.07.2001

Bis 11:00 lungerten wir auf dem Balkon herum, irgendwie hatten wir keine Lust wieder in der Gegend herumzulaufen, machten uns dann aber doch auf den Weg. Zuerst gingen wir zum Nordzipfel, schauten uns das kleine Aquarium an. Das Aquarium wurde 1934-36 von den Italienern erbaut, Fische Krebse und anderes Seegetier sind in sehr kleinen Becken im Keller des Rundbaus zu besichtigen. Sehr bemerkenswert war es nicht.

Touristenbimmelbahn Der Strand in Rhodos Stadt

Wir gingen dann am Strand auf der Promenade entlang und kamen dann auch zwangsläufig wieder am Mandraki Hafen heraus. Als wir gerade an der Haltestelle der kleinen Auto-Bimmelbahn, die Touristen durch die Stadt fährt, vorbeikamen, kam gerade das Bähnle, und wir stiegen kurzentschlossen ein. Die Fahrt dauerte eine Stunde und führte auch hinauf bis zur Akropolis und war eigentlich ganz nett.

Altstadt in Rhodos Stadt Altstadt in Rhodos Stadt

Dann liefen wir wieder in der Altstadt herum und gingen schließlich ins Hotel zurück um unsere Sachen zu packen. Irgendwie hatten wir keine Lust auf Abendessen und so verbrachten wir den Abend auf dem Balkon.

nach oben

letzte Änderung: 17.04.2016 · Copyright © 2003 - 2017 by Angelika Rosenzweig