Flagge Griechenland

Reisebericht Rhodos 2001
Tsimbakia, Archangelos

Flagge Griechenland

Donnerstag 28.06.2001

Rhodos Karte Wir beschlossen einen Strandtag einzulegen und fuhren nach Tsambika. Der Strand von Tsambika liegt zwischen zwei kleinen Bergen, die bis ans Wasser heranreichen.
Tsambika-Strand Wir fuhren wieder die Ostküstenstraße Rhodos - Lindos entlang, ca. 2,5 km nach der Kreuzung Kolymbia / Epta Piges bogen wir links ab und kamen nach knapp 1,5 km dann an den Tsambika-Strand. Wir waren ziemlich früh dort, mieteten zwei Liegen und einen Sonnenschirm und machten es uns bequem. Es dauerte aber nicht lange, und der Strand füllte sich zusehends und so schön fanden wir ihn auch wieder nicht. Wir "wohnten" also unsere Liegen nicht so richtig ab, beschlossen aber trotzdem den Strand zu verlassen und fuhren zunächst nach Archangelos und wollten dort eigentlich etwas essen. Das Städtchen mit seinen weißgetünchten Häusern ist relativ ursprünglich geblieben, wir trafen auch kaum andere Touristen. Irgendwie fanden wir doch nicht so das Restaurant, wo wir zu Mittag essen wollten und entschlossen uns wieder in Richtung Wasser zu fahren.
Unterhalb von Archangelos (ca. 2 km entfernt) liegt der Stegna-Strand, der "Hausstrand" von Archangelos. Hier gibt es schon mehrere Pensionen und einige Hotels und wir fanden dann auch ein nettes Restaurant zum Mittagessen. Weil es recht nett dort war, hielten wir uns auch eine ganze Weile dort auf und entschlossen uns dann wieder nach Rhodos Stadt zu fahren.
Zum Abendessen suchten und fanden wir das Restaurant, was uns am ersten Tag vom Aussehen her sehr gut gefallen hatte und setzten uns dann auch dort hin, aber leider stellte es sich als chinesisches Fast Food heraus, wir probierten es trotzdem und es war ziemlich schrecklich. Wir schlenderten noch ein wenig durch die belebten Straßen und tranken dann in einer netten Kneipe mit einem witzigen "Aufreißer" ein Abendbier.

nach oben

letzte Änderung: 17.04.2016 · Copyright © 2003 - 2017 by Angelika Rosenzweig