Flagge Thailand

Reisebericht Südostasien 2008
Bangkok

Flagge Malaysia

Montag 11.02.2008

Wir fuhren um kurz nach 8 Uhr mit einem Taxi zum Flughafen und flogen pünktlich um 9:50 mit Air Asia ab, kamen um 10:35 in Kuala Lumpur an und mussten dort auf den internationalen Teil des Flughafens wechseln. Das Gepäck hatten wir nicht durchchecken können und unser Koffer kam nur noch durch den Erkennungsgurt gehalten mit geöffnetem Reißverschluss bei der Gepäckausgabe an.

auf der Thanon Charatsanitwong auf der Thanon Charatsanitwong

Wir hatten fast 3 Stunden Aufenthalt, es war ein total langweiliger Flughafen, um 13:30 ging es endlich weiter. Trotz der 10 Minuten Verspätung kamen wir pünktlich in Bangkok an und waren um kurz nach 17:00 bei Adang zum Abendessen. Anschließend gingen wir noch ins Tesco-Lotus Kaufhaus. Mit unseren Einkäufen hatten wir keine Lust, zurückzulaufen und gönnten uns für ein paar Baht ein Taxi. Den Abend verbrachten wir natürlich wieder auf unserem Balkon und glotzten auf den Fluss.

nach oben

Dienstag 12.02.2008

Frühstück um 8, anschließend Fahrt mit dem Wassertaxi zu Khao San, und Pediküre, Maniküre und Massage genossen. Anschließend in der Khao San einkaufen, weiter ins Tang Hua Sen Kaufhaus und einen günstigen Markenkoffer erstanden, wir hatten Glück, den gab es gerade im Sonderangebot. Wir fuhren dann zurück und brachten unsere Einkäufe ins Hotel, machten eine kleine Pause bei Adang. Zu größeren Unternehmungen hatten wir keine Lust mehr und so machten wir noch mal einen Spaziergang zum Tesco-Lotus.

Markt am Wat Panu Rangsi an der Thanon Charatsanitwong Markt am Wat Panu Rangsi an der Thanon Charatsanitwong

Schräg gegenüber vom Tesco Kaufhaus am Wat Panu Rangsi entdeckten wir einen entzückenden kleinen Markt. Er scheint nicht täglich geöffnet zu sein, denn wir hatten ihn noch nie gesehen. Es gab köstliches Gemüse, Undefinierbares zum Essen, allen möglichen Krimskrams, Klamotten und Haushaltsgegenstände zu kaufen.
Zum Abendessen gingen wir wieder zu Adang. Der 12. Februar war der Tag, an dem überall in Bangkok das Rauchen in der Öffentlichkeit verboten wurde, aber an diesem ersten Tag wurde es wohl noch nicht so verkniffen gesehen.

nach oben

Mittwoch 13.02.2008 / Donnerstag 14.02.2008

Wir entdeckten noch ein Shoppingcenter in Bangkok, das wir noch nicht kannten, das MBK Center mit dem Tokyo Kaufhaus. Viele kleine nette kramige Lädchen, nicht der üblich Schicki Micki Kram, herrlich zum Stöbern, selbst wenn man überhaupt nichts kaufen möchte.
Mittwoch am Nachmittag verstauten wir alles in unseren Koffern, verbrachten den frühen Abend bei Adang (ohne Rauchen) und saßen den letzten Abend auf unserem Balkon und wollten eigentlich überhaupt nicht nach Hause.
Donnerstag früh um 5 Uhr fuhren wir mit einem Taxi zum Flughafen, unser Flieger war pünktlich. Um 17:30 Uhr waren wir wieder im kalten Berlin.

nach oben

letzte Änderung: 17.04.2016 · Copyright © 2003 - 2017 by Angelika Rosenzweig